Patentanwälte Rechtsanwälte

Innovationen absichern Wettbewerbsvorsprung herstellen

Die Covid-19 Pandemie ist für uns alle eine Herausforderung. Unser Mitgefühl gilt allen, die gesundheitlich, wirtschaftlich oder persönlich betroffen sind oder waren. Seien Sie versichert, dass wir geeignete organisatorische Vorkehrungen getroffen haben und deshalb jederzeit vollumfänglich einsatzfähig sind, um auch in diesen schwierigen Zeiten fest an Ihrer Seite zu stehen und Sie auch weiterhin in allen Belangen des gewerblichen Rechtsschutzes zu unterstützen. Bleiben Sie gesund und proaktiv!

Mehr denn je entscheidet die effektive rechtliche Absicherung Ihrer Ideen über Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Wir bieten schnelle, effektive und langfristig tragfähige Lösungen und begleiten unsere Mandanten bei der Entwicklung und Umsetzung sowie der anschließenden Pflege und Verteidigung ihres Schutzrechtsportfolios.

Unser erfahrenes und breit aufgestelltes Team aus Patent- und Rechtsanwälten verfügt über umfassende technische und rechtliche Kenntnisse, um eine effektive und erfolgreiche Beratung in allen Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes sicherzustellen.



Kanzlei News


26.06.2020

Handelsblatt listet Dr. Georg Schupfner erneut im Rating „Deutschlands Beste Anwälte 2020“

Handelsblatt listet Dr. Georg Schupfner erneut im Rating „Deutschlands Beste Anwälte 2020“ […]

Weiterlesen

18.06.2020

Müller Schupfner & Partner von Financial Times als eine der führenden Patentanwaltskanzleien Europas ausgezeichnet

Müller Schupfner & Partner sind in dem aktuellen Financial Times Report „Europe’s Leading Patent Law Firms“ als eine der führenden Patentanwaltskanzleien in Europa ausgezeichnet worden. […]

Weiterlesen

18.06.2020

Marie-Christine Seiler wird Mitglied des ECTA Supervisory Boards und ECTA Councils

Müller Schupfner & Partner freut sich, bekannt zu geben, dass Juniorpartnerin Marie-Christine Seiler, Mitglied und Vice-Chair des ECTA Harmonization Committee, am 18. Juni 2020 im Rahmen des diesjährigen, virtuellen ECTA Annual General Meetings auch zum Mitglied des ECTA Supervisory Boards und des ECTA Councils für Deutschland gewählt wurde. […]

Weiterlesen


IP News


20.10.2020

Neue Kammer für Urheberrecht am Landgericht München I

Am 1. Oktober 2020 nahm unter dem Vorsitz von Frau Dr. Elke Schwager die 42. Zivilkammer beim Landgericht München I ihren Dienst auf. Die neu gegründete Kammer übernimmt ab sofort sämtliche Streitsachen betreffend das Urheberrecht in erster und zweiter Instanz, das Designrecht einschließlich Gemeinschaftsgeschmacksmusterrecht, das Verlagsrecht und Streitsachen, welche die Ansprüche aus der Herstellung und Auswertung von Filmen behandeln. […]

Weiterlesen

15.10.2020

Fliegender Gerichtsstand

Der Bundesrat billigte am 9. Oktober 2020 das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs, das der Bundestag bereits am 10. September 2020 verabschiedet hatte. Erklärtes Ziel des Gesetzes ist es, den Abmahnmissbrauch zu verhindern und insbesondere Selbständige sowie kleinere und mittlere Unternehmen vor den Folgen wettbewerbsschädlicher Massen-Abmahnungen zu schützen. Das Gesetzesvorhaben wurde von der IP-Praxis kritisch verfolgt und dort kontrovers diskutiert. […]

Weiterlesen

05.08.2020

BGH Niederflurschienenfahrzeug

In der Vorinstanz vor dem Bundespatentgericht hat die Patentinhaberin den Anspruch 1 durch ein weiteres Merkmal eingeschränkt. Das Bundespatentgericht sah das hinzugefügte Merkmal jedoch als nicht ausreichend deutlich zur Erfindung gehörend offenbart an. Daher ließ es das Merkmal für die Beurteilung der Patentfähigkeit außen vor. Diese Ansicht teilte das Bundespatentgericht der Patentinhaberin in einem Hinweis gemäß § 83 Abs. 1 PatG mit. […]

Weiterlesen